Datum/Zeit: 9. Juli 2021, 9:00 - 11:00


Kollegiale Beratung ist ein hoch strukturiertes Verfahren, das hilft, Lösungen in selbstangeleiteten Gruppen zu finden, deren Teilnehmer aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Hierarchiestufen kommen. Die Beratung eignet sich für alle Themen, zu denen unterschiedliche Erfahrungshintergründe in der Gruppe vorhanden sind. Alle Mitwirkenden können Anregungen und Handlungsmöglichkeiten für ähnlich gelagerte Probleme erhalten. Quelle: https://www.pia-net.de/downloads/Downloads%20Kalender/Anleitung-Moderation-Kollegiale-Beratung.pdf

Erwartung(en)

  • Du bringst einen Fall sowie eine Schlüsselfrage zum Themenkomplex “Nachhaltigkeitsmanagement” eine Woche vor dem Termin ein
  • Du liest Dir die drei anderen Fälle vor dem Treffen durch
  • Du nimmst Dir 2 Stunden Zeit
  • Du bringst Dich aktiv in die kollegiale Beratung ein
  • Du bekommst ca. 25 Minuten kollegiale Beratung von 4 anderen Scholars

Wichtig ist, dass alles hoch vertraulich passiert. Und, da es das erste Mal ist, denken wir im Anschluss über die Optimierung der Methode kurz nach.

Anmeldung